Raum für
Seminare und Workshops. Büro auf Zeit.

Die DENKstatt mieten.


Mietpreise

Ganzer Tag

195,00 Euro

Halber Tag

125,00 Euro



Alle Preise inkl. Nutzung von W-Lan, LCD-Display, Metaplanwänden und Flipchart.
Zzgl. Getränkepauschale von 5,00 Euro pro Person. Die Pauschale enthält warme und kalte Getränke.
Die Preise verstehen sich zzgl. gesetzlicher Mwst.
Weitere Mietzeiträume sind möglich. Sprechen Sie mich gerne an.


Anfrage

Ihre Anfrage nehme ich jederzeit gerne entgegen.

  • Telefon: 0179 66 36 440
  • E-mail: anja.paetz@die-denkstatt.de

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Die nachfolgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) regeln das Vertragsverhältnis zwischen Mieter und Vermieter (Anja Pätz).
Der Mieter erkennt diese AGB mit der Buchung an.


§1 Abschluss des Vertrages
Geltungsbereich: Für die mietweise Überlassung der Räumlichkeit DENKstatt.
Die Buchungsanfrage des Kunden findet in der Regel via E-Mail statt oder wird nach einem Telefonat per E-Mail bestätigt.
Der Vertrag kommt erst zustande, wenn die Buchungsanfrage des Mieters schriftlich mit E-mail vom Vermieter als Zusage bestätigt ist. Sowie der Erhalt dieser Zusage wiederrum vom Mieter innerhalb von 3 Tagen. Die Vereinbarung ist dann für beide Seiten verbindlich.
Erfolgt diese Erhaltsbestätigung des Mieters nicht, ist der Vermieter berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten.
Abweichende allgemeine Geschäftsbedingungen des Mieters werden zurückgewiesen.
Mit dem Einreichen der Buchungsanfrage erkennt der Mieter diese AGB als für das Rechtsverhältnis mit dem Vermieter allein maßgeblich an.
Der Vermieter ist berechtigt, einen Auftrag ohne Angabe von Gründen anzulehnen.


§2 Leistungen und Bezahlung
Vertragszweck:
Der Vermieter stellt dem Mieter Räume und Utensilien für deren Nutzung zeitlich beschränkt zur Verfügung. Die Nutzung erfolgt ausschließlich zum vereinbarten Nutzungszweck.
Der Mieter trägt die alleinige Verantwortung für die Bezeichnung und die Bewerbung der geplanten Raumnutzung, für die Berücksichtigung etwaiger Urheberrechte, Bild- und Namensrechte oder Markenrechte Dritter sowie für die rechtzeitige Anmeldung GEMA-pflichtiger Werke bei der GEMA und die fristgerechte Entrichtung der GEMA-Gebühren.
Bezahlung:
Sie erhalten nach Veranstaltungsende eine Rechnung zur Begleichung der Raummiete.
Die vereinbarten Preise schließen alle verbrauchsabhängigen Nebenkosten (Heizung, Wasser und Strom) ein.
Die aktuellen Mietpreise der Räumlichkeit können über die Homepage www.die-denkstatt.de eingesehen werden.


§3 Übergabe der Räume
Der Mieter erhält einen Schlüssel für die Räume. Dieser ist sorgfältig aufzubewahren und am Ende der Veranstaltung zurückzugeben. Verlust oder Diebstahl ist dem Vermieter unverzüglich zu melden. Der Ersatz des Schlüssels ist zu bezahlen.
Die Durchführung von Hausmeister- und Instandhaltungs-Diensten, sowie der Endreinigung wird vom Vermieter übernommen.


§4 Stornierung / Rücktritt des Mieters
Bei Nichtantritt ohne vorherige Mitteilung werden 100% des vereinbarten Preises in Rechnung gestellt.


§5 Stornierung / Rücktritt des Vermieters
Der Vermieter ist berechtigt, aus sachlichem gerechtfertigtem Grund vom Vertrag außerordentlich zurückzutreten, beispielsweise falls:
1. höhere Gewalt oder vom Vermieter nicht zu vertretende oder beeinflussbare Umstände, die die Erfüllung des Vertrages unmöglich machen.
2. Räume unter irreführender oder falscher Angaben wesentlicher Tatsachen, z.B. in der Person des Kunden oder Zwecks oder Ethik, gebucht werden.
Bei berechtigtem Rücktritt des Vermieters entsteht kein Anspruch des Kunden auf Schadenersatz.


§6 Haftung
1. Internet Nutzung und Datenschutz
a) Es ist verboten, pornographische, Gewalt verherrlichende oder rassistische Inhalte aufzurufen oder zu versenden. Weiterhin ist es verboten kostenpflichtige Downloads zu tätigen. Entstehende finanzielle und rechtliche Folgen werden dem Benutzer zugeordnet und sind von ihm zu begleichen.
b) Bei der Weiterverarbeitung von Texten, Bildern, Musik aus dem Internet sind die Urheber- oder Nutzungsrechte zu beachten.
c) Der Vermieter ist berechtigt, den Datenverkehr zu speichern und zu kontrollieren.
2. Der Vermieter haftet für die ordnungsgemäße Erbringung der vertraglich vereinbarten Leistungen.
3. Der Mieter haftet gegenüber dem Vermieter für alle Beschädigungen und Verluste, die durch Ihn verursacht werden, ohne dass der Vermieter ihm ein Verschulden nachweisen muss. Dies gilt auch für Drittpersonen. Eltern und Aufsichtsberechtigte haften für Ihre Kinder.
4. Für eingebrachte Sachen haftet der Vermieter nicht. Der Vermieter lehnt jede Haftung für Diebstahl und Beschädigung an von Dritten mitgebrachten Materialien und Gegenständen ab. Dies gilt ebenfalls für Beschädigungen oder Abhandenkommen von abgestellten oder rangierenden Fahrzeugen.
5. Der Mieter ist verpflichtet, einen von ihm verursachten Schaden bei Kenntnisnahme unverzüglich dem Vermieter oder dessen Beauftragten zu melden und diesen so gering wie möglich zu halten.


§ 7 Schlussbestimmungen
1. Erfüllungs- und Zahlungsort ist der Sitz der Vermieter.
2. Ausschließlicher Gerichtsstand ist der Sitz des Vermieters. Es gilt deutsches Recht.
3. Sollten einzelne Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen für die Mieteraufnahme unwirksam oder nichtig sein oder werden, so wird dadurch die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. Im Übrigen gelten die gesetzlichen Vorschriften.


Stand 07.04.2022